· 

Mojo verde und mojo rojo

 

Rote mojo (Rohkost)

 

Zutaten

rote Paprika

Knoblauch

ggf. Chili

gemahlene Mandeln

Olivenöl

Wasser

Salz, Pfeffer

 

 

 

Mojos sind typisch kanarische Soßen, die auf den Kanaren zu „papas arrugadas“ (kanarische Kartoffeln) gereicht werden.

Die rote Paprika waschen, das innere Weiß und die Kerne entfernen, klein schneiden. Knoblauch häuten und zerkleinern. Chili ebenfalls schneiden. Alles mit einer guten Menge Olivenöl und ein wenig Wasser, Salz, Pfeffer und ein wenig gemahlenen Mandeln mit dem Zauberstab pürieren.

 

Grüne mojo (Rohkost)

 

Zutaten

Koriander (frisch)

Knoblauch

gemahlene Mandeln

Olivenöl

Wasser

Salz, Pfeffer

 

 

Den Koriander waschen und klein schneiden. Knoblauch häuten und ebenfalls zerkleinern.

 

Beides mit einer guten Menge Olivenöl und ein wenig Wasser, Salz, Pfeffer und ein bißchen gemahlenen Mandeln mit dem Zauberstab pürieren.