· 

Quellwasser auf Teneriffa

teneriffa quelle quellwasser
Öffentlicher Wasserhahn für Quellwasser

Gutes Trinkwasser, das ist in der heutigen Zeit ja nicht so einfach...

 

Hier auf Teneriffa ist das Wasser aus der Leitung absolut nicht zu trinken, bis auf wenige Ausnahmebereiche. Sogar öffentlich wird davor gewarnt, denn es enthält viel Chlor und Fluor.

 

Also kaufen wir hier alle regelmäßig diese riesigen 8-Liter-Plastikflaschen. Selbst zum Kochen verwenden wir hier nicht das Wasser aus der Leitung.

 

Doch es geht hier viel einfacher. Überall auf der Insel verteilt gibt es öffentliche Wasserhähne, wo man kostenlos Quellwasser abzapfen kann. Dies kostet nichts, das Wasser ist garantiert besser, wenn nicht das beste, das man hier bekommen kann (da direkt von der Quelle), und man vermeidet diese wahnsinnige Plastikverschwendung durch die Megaflaschen.

 

Einzig läuft das Quellwasser natürlich durch Rohre, und wer weiß, was sich da drinnen im laufe der Zeit so alles gesammelt hat...

 

Ich persönlich zapfe mein Wasser nur noch von meinem Quellwasserhahn im Dorf ab. Einige gekaufte Plasikwasserflaschen hab ich natürlich dennoch, denn man braucht ja Vorräte... Aber das Plastik dieser Flaschen nutze ich inzwischen durchgehend weiter, insbesondere für meinen Gemüseanbau, um die Pflänzchen vor den Eidechsen zu schützen...

teneriffa quelle quellwasser
Jede Woche fülle ich vier 5-Liter-Flaschen ab...

Hier eine Übersicht, wo auf der Insel sich die Wasserhähne für kostenloses Quellwasser befinden:

 

https://drinkingwater.directory/es